Die Geschichte

Seba und Julia am Fenster. Im Garten Rasenmähergeräusch. Ein Mann liegt am Boden. „Oh mein Gott“, sagt Seba.
Blick vom Garten aufs Fenster. Seba: „Opa wird vom Rasenmäher durch den Garten geschleift.“
Max, Papi und Mami eilen zu Opa, der im Gras neben dem Mäher liegt. Papi: „Ruft den Notarzt!“
Papi kniet neben Opa. Der hat sich aufgesetzt. „Schon gut, es geht. Ich war nur kurz bewusstlos.“
Papi nimmt Opa in den Arm. Quer übers Bild das Wort: „OOUUIIIWIOOUIUIW“. Papi: „Die Ambulanz kommt.“
Im Spital. Ein Arzt schaut auf ein Klemmbrett. Er sagt: „Laut Bluttest ist eine gefährliche Substanz im Körper.“
„Vermutlich von einem gefälschten Medikament.“ Er steht am Krankenhausbett von Opa.
Opa bekommt eine Infusion. Er hebt den Finger: „Auweia. Jetzt beweisen meine Versuche klar ...“
„Das Sprichwort ‚No risk, no fun’ gilt nicht für den Onlinekauf von Medikamenten!“