Die Geschichte

Papi steht strahlend mit Blumenstrauss vor Mami. Er sagt: „Happy Birthday, mein Schatz!“
In der Wohnküche. Er schenkt Sekt ein, sie lässt Wasser in eine Blumenvase laufen. Sie seufzt traurig.
„Was ist?“, fragt Papi. Sie mit enttäuschtem Blick: „Ach, ich dachte Du schenkst mir die Tasche.“
Papi, mit den zwei Sektgläsern hantierend, sagt: „Ich hatte sie ja bestellt ...“
„... Louis Vuitton, im Internet“, sagt er im Off. Das Bild zeigt ihn am PC, er sieht die Tasche im Online-Shop.
Er im Off: „Leider eine Fälschung, der Zoll hat sie eingezogen.“ Zu sehen: Ein Zollbeamter prüft die Vuitton-Tasche.
„Dazu gab’s subito eine saftige Schadenersatzforderung“, fährt er fort. Die Rechnung zeigt: 900 CHF.
„Alle gefälschten Artikel der Marke sollen nun vernichtet werden“, sagt Papi. Sie stossen mit Sekt an.
Mami umarmt ihn lächelnd: „Oh Baby! Zum Glück bist Du keine Fälschung.!